»  RADICAL JAZZ

»  DOPAMIN

»  ASW 20 REVOLUTION

»  RADICAL

»  DEVICE

»  ZUBEHÖR

»  FORMEN- UND
URMODELLSERVICE

»  FLUGZEUGBAU,
FORMENBAUSEMINARE

»  SPEZIELLE MATERIALIEN

»  PREISLISTE

»  IMPRESSUM
 
 
 R a d i c a l   J a z z
Wir gratulieren Niklaus Huggler (Schweiz) zum Eurotoursieg 2015 mit Radical Jazz!
Ennio Villani (Italien) mit Radical Jazz auf der Weltmeisterschaft 2013 in Nardt (Deutschland)
Der Radical Jazz ist eine Weiterentwicklung des Radicals. Es wurde die Spannweite auf 2,91m reduziert. Somit entsteht ein sehr agiles F3B Modell, welches mit den kleineren F3B Modellen konkuriert.
Gerade bei schwachen Bedingungen zeichnet sich der Jazz durch hervorragende Hochstartleistungen aus. Auch kann er im Speed relativ leicht geflogen werden.
Das Fluggewicht liegt zwischen 1900g (leichte Version) und 2200g (F3F
Version) und kann entsprechend balastiert werden. Das Ballastsystem kann nach ihren Wünschen eingebaut werden. So ist in der Fläche ein 12 x 25mm Ballastrohr oder ein 12 x 20mm Ballastrohr oder ein 15mm Rohr vorgesehen. Ausführungen und Anlenkung sind von ihnen zu wählen.
Das Modell wurde von Ennio Villani auf der WM 2013 eingesetzt. Ennio belegte Platz 11.



LDS-Anlenkung im Radical Jazz